Gedichte heute und vordem

Wer den Text eines Gedichts aus vergangener Zeit nicht versteht, neigt vielleicht leichter zu der Vermutung, dass ihm da ein Geheimnis entgeht, zu dem leider der Schlüssel verloren gegangen ist.

Bei einem zeitgenössischen Werk jedoch halten viele das, was sie nicht gleich verstehen, für baren Unsinn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.