9 Gedanken zu “Neues aus dem Atelier

  1. Mir fällt auf, dass sich Dein Darstellungsstil seit dem 08.09. spürbar geändert hat.
    Du präsentierst jetzt mehr Kuriosa oder Miniaturen – (oder kuriose Miniaturen ?)
    Zufall oder Absicht ? Was steckt dahinter ?

  2. Lieber Horst, das klingt so, als ob ich mir etwas Ungehöriges erlaube; jedenfalls meine ich, zwischen den Zeilen ein leichtes Kopfschütteln zu bemerken? Stimmt’s?
    Mir selbst ist die Veränderung kaum bewusst; aus rein arbeitsökonomischen Gründen muss ich mich auf kleine Formate beschränken, und für Wiederholungen nur um eines Stiles willen ist das Leben zu kurz. Herzliche Grüße, D.

    • Nein, nein ! Weder „etwas Ungehöriges“ noch „ein Kopfschütteln“.
      Einfach Neugier. Die Bilder gefallen, da sie auch zum Nachdenken anregen.

  3. die zeichnungen ziehen sich so nach und nach zu einem visuellen „schnick, schnack schnuck“ mit zahlreicheren varianten und gadgets zusammen. das ist anerkennend gemeint, denn nach schiller ist der mensch ja nur da wirklich mensch wo er spielt.
    gruß, h.

Schreibe einen Kommentar zu manfredw Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.