8 Gedanken zu “Merkbuchseite

    • Danke, Brigitte F., wenn Sie es so positiv sehen wollen – es hat tatsächlich etwas von einer Versuchsanordnung; aber ob die kritische Nähe noch etwas entflammen kann, bleibt zweifelhaft. Gruß, D.M.

  1. ein dunst von zeichnung – spannend!
    weniger ist doch immer noch mehr – leider heute fast ein anachronismus.
    herzliche grüße, h.
    ps: decodiere ich das hintergründig erzählerische der zeichnung richtig, wenn ich auf dem etikett der schachtel ein abgebranntes streichholz sehe?

    • Danke, Horst, für Deine “Entschlüsselung“. Wenn man sich nur unbefangen aufs Hinschauen einlässt, entwickeln sich beim Betrachter sinngebende Assoziationen, die dem Bildautor zur Bestätigung dienen. Gruß, D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.