Magie der Zahlen

Neulich saß ich in einem Wartezimmer ohne Illustrierte. So memorierte ich denn zur Abwechslung die Fibonacci-Reihe. Dabei fielen mir zwei Besonderheiten auf, die mir zuvor nicht bewusst waren:

– in der Fibonacci-Reihe gibt es zwischen 1 und ∞ eine einzige Zahl, bei der die Ordnungsnummer (in der Reihenfolge) und die zugehörige Fibonacci-Zahl gleich sind, nämlich welche?*
– und es gibt eine Fibonacci-Zahl, die sich aus dem Quadrat ihrer Ordnungsnummer ergibt, nämlich welche?*

Man kann darüber ins Sinnen geraten wie jener Engel in Dürers Kupferstich mit dem Magischen Quadrat.

*) Lösung nach der Blog-Pause

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.